Es gibt viele Dimmer auf dem Markt, die sich alle voneinander unterscheiden, und Dimmer sind ein wichtiger Schritt, um das Ambiente eines Raumes zu verändern

Beleuchtung ist mehr als nur das Drücken eines Schalters und das Einschalten des Lichts, Beleuchtung ist eine Kunst und die Wahl verschiedener Helligkeiten des Lichts bringt ein anderes Gefühl

Wenn die Kinder ein Buch lesen, müssen wir die richtige Helligkeit einstellen, damit sich die Augen wohlfühlen. Wenn Sie eine Party zu Hause veranstalten, müssen Sie die richtige Atmosphäre schaffen.

Wie funktionieren Dimmer?

Sie können sich den Strom als Anzapfung vorstellen, und wenn Sie den Dimmer-Regler verstellen, wird das Signal unterbrochen. Wenn Sie den Dimmer-Regler verschieben, wird der Strom in kürzeren Schritten unterbrochen. Diese Signalunterbrechung reduziert im Wesentlichen die Strommenge, die die Glühbirne erhält, was dazu führt, dass die Glühbirne gedimmt wird.

Vier zu berücksichtigende Faktoren

  • Typ des Dimmers
  • Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Dimmers überprüfen sollten
  • Wenn ich meinen Dimmer wechseln muss
  • Sicherheit

1. typen von dimmern

Bevor Sie sich für ein Dimmnetzteil entscheiden, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art des Dimmens für Sie am besten geeignet ist.

Phasenanschnitt Dimmen

Mit Hilfe einer siliziumgesteuerten Schaltung wird der Spannungseingang von der AC-Phase 0 abgehackt, bis die Siliziumsteuerung leitet, wenn der Spannungseingang vorhanden ist. Das Prinzip besteht darin, den Leitungswinkel jeder Halbwelle des Wechselstroms einzustellen, um die sinusförmige Wellenform zu ändern und so den Effektivwert des Wechselstroms zu ändern und damit den Zweck des Dimmens zu erreichen.

Phasenabschnitt Dimmen

Hergestellt aus Feldeffekttransistoren oder Bipolartransistoren mit isoliertem Gate. Back Edge Phase Cut Dimmer verwenden in der Regel MOSFET als Schaltgerät, so auch bekannt als MOSFET-Dimmer, allgemein bekannt als "MOS-Röhre". mosfet ist eine volle Kontrolle Schalter, sowohl Kontrolle auf, kann auch Kontrolle aus, so gibt es keine Silizium-Dimmer kann nicht vollständig heruntergefahren das Phänomen.

Wenn Sie ein Smart Gateway zu Hause haben, können Sie einen Zigbee-Dimmer wählen, so dass Sie Ihre Lichter mit Ihrem mobilen Gerät steuern können

Wenn Sie ein neues Haus renovieren, dann müssen Sie die Verkabelung berücksichtigen, und wenn Sie einen Dimmer ersetzen, dann müssen Sie den richtigen Dimmer für Ihre Anschlussmethode wählen

1-Wege-Dimmer, der das Licht ein- und ausschaltet und die Helligkeit regelt
Mehrwegdimmer, ein Druckknopf zum Einstellen der Helligkeit und ein physischer Schalter zum Aus- und Einschalten

Die iolloi-Dimmer unterstützen mehrere Anschlüsse und können auch gedimmt werden, wenn ein Klingeldruckschalter verwendet wird.

Wenn Sie ein älteres Haus haben, müssen Sie einen Dimmer mit Klauenkrallen wählen

2.Bevor Sie einen Dimmer kaufen, müssen Sie Folgendes prüfen

  • Unterstützt Ihr Leuchtmittel dimmbar
  • Konsultieren Sie Ihren Lampenkaufshop
  • Bestimmen Sie die Wattleistung der Leuchte und ob diese im Einstellbereich des Dimmers liegt

 

Wenn Sie mehrere Lampen in Reihe schalten, achten Sie darauf, dass die Anzahl der Lampen und die Gesamtwattzahl innerhalb des Bereichs des Dimmers liegen.

Nehmen Sie die Dimmer von iolloi als Beispiel

Im Falle von LED-Lampen unterstützt der Dimmer 150w, wenn eine LED-Lampe 10w ist, auch wenn 10w * 10 Lampen weniger als 150w sind, unterstützen wir zur Sicherheit nur maximal 10 Lampen.

3. unter welchen Umständen sollte ich meinen Dimmer ersetzen?

1. Wenn Sie eine LED-Glühbirne gekauft haben und einen älteren Front-Cut-Dimmer verwenden, ist es unwahrscheinlich, dass sie kompatibel sind. Zu den Symptomen können Flackern, schlechte Dimmsteuerung bei niedrigen elektrischen Frequenzen oder andere erratische Probleme gehören.
Ältere Halogenlampen gelten als "resistive" Last für Dimmer. Diese Lampen erfordern eine Front-Cut-Dimmer-Technologie.
LED-Lampen verwenden einen elektronischen Treiber und erfordern eine "Back-Cut"-Dimmtechnologie.
Wenn Ihre alte Halogenlampe einen elektronischen Trafo hat, dann kann die Umrüstung auf LEDs mit dem vorhandenen Dimmer "funktionieren".
Das Erzwingen von inkompatiblen Technologien kann zu Schäden an der Dimmer- oder Treiberbaugruppe führen. In einigen Fällen kann es Monate dauern, bis dieser Schaden sichtbar wird.
Anstatt jedoch langfristige Probleme zu riskieren, ist die Aufrüstung von Dimmern auf die neueste LED-kompatible Technologie eine sicherere Option und kann weitere Vorteile bringen. Einige der neuesten Dimmer haben zusätzliche Funktionen eingebaut, wie z. B. Timer-Funktionen, Verzögerungen, eingebaute Ein/Aus-Funktionen und eine Beleuchtung des Bedienknopfes/der Taste, um die Sichtbarkeit bei Nacht zu verbessern.
Der Zeit- und Kostenaufwand für den Austausch eines Dimmers ist nicht unerschwinglich, aber das reibungslose Dimmen und der Seelenfrieden, den man mit .... ist unbezahlbar.
2. Wenn Ihr Dimmer für eine lange Zeit in Gebrauch war (10-12 Jahre), dann müssen Sie an die Sicherheit denken und sich für einen Austausch eines Dimmers entscheiden, Dimmer, die zu lange benutzt werden, führen dazu, dass die Teile im Inneren sich verschlechtern, alte Dimmer haben möglicherweise keine Absicherung, neue Dimmer können Ihr Wohneigentum schützen

4.Safety

Für die Sicherheit Ihres Hauses wählen Sie einen Dimmer, der von einer professionellen Stelle zertifiziert wurde, wie z.B. CE RoHS ISO.

Alle Produkte von iolloi sind von diesen globalen Behörden zertifiziert